IMG_1568

Klassenerhalt aus eigener Kraft verpasst

Die Ostbek Cowgirls liefern eine schwache Leistung gegen Kiel ab und verschenken damit überlebenswichtige Punkte. Die Chancen auf den Klassenerhalt gehen damit gegen Null. Nur in einer bestimmten Konstellation und vor allem mit fremder Hilfe könnte dieses Wunder noch geschehen. Mit urlaubsbedingt stark geschwächtem Kader musste Trainer Jörg Förster beim vorletzten Spieltag seiner Mannschaft agieren. […]

Cowgirls_Sieg_Schwerin

Die Cowgirls reiten zum Holstentor

Der drittletzte Spieltag steht vor der Tür, die Cowgirls satteln die Ponys für einen kurzen Ritt zu den 1. Damen des Lübecker TS. Es ist kurz vor zwölf für das Oststeinbeker Team, denn es zählt jeder Punkt für den Klassenerhalt. Die letzten Trainingseinheiten waren intensiv, die Gespräche emotional und nervenaufreibend, jedoch auch deutlich zusammenschweißend. Die […]

Norderstedt

Cowgirls zeigen gutes Spiel, verlieren aber gegen den VC Norderstedt

Wieder einmal waren wir verletzungs- und krankheitsbedingt nicht vollzählig, Spielkapitänin Anne Adolphsen mit lädiertem Kreuzband übernahm jedoch die Co-Trainer-Funktion am Spielfeldrand und lotste uns, zusammen mit Trainer Jörg Förster, durch das Spiel. Schon vom ersten Ballwechsel an zeichnete es sich ab, dass dieses ein hart umkämpftes, langes, spannendes und emotionales Spiel werden würde. Wenig eigene […]

Eine offene Rechnung

Als zweites Spiel der Rückrunde treffen wir am kommenden Samstag auf den VC Norderstedt. Als Aufsteiger hat sich die Mannschaft in der Tabelle bereits den 3. Platz gesichert und sich souverän durch die Hinrunde gearbeitet. So auch gegen uns: das Hinspiel verlief für uns eher katastrophal. Als zweites Spiel der Saison in der neu zusammengewürfelten […]

Als zweites Spiel der Rückrunde treffen wir am kommenden Samstag auf den VC Norderstedt. Als Aufsteiger hat sich die Mannschaft in der Tabelle bereits den 3. Platz gesichert und sich souverän durch die Hinrunde gearbeitet.

So auch gegen uns: das Hinspiel verlief für uns eher katastrophal. Als zweites Spiel der Saison in der neu zusammengewürfelten Konstellation waren wir am Anfang eher mit uns selbst als mit dem Gegner beschäftigt.

Das ist nun nicht mehr so und wir sinnen auf Revanche. In heimischer Halle und mit viel Selbstvertrauen im Gepäck, wollen wir diesmal mit Punkten aus der Halle gehen.

Wer hilft mit und feuert uns an? Wir freuen uns auf euch und ein geiles Spiel.

 

OSTBEK GO