Der OSV möchte sich belohnen

Am 16.02.19 geht es für die Ostbek Pirates nach Potsdam zum starken Aufsteiger in dieser Saison. 

Der SC Potsdam hat sich in der 3. Liga Nord etabliert und steht zur Zeit auf dem 5. Platz in der Tabelle. Der OSV wird es beim Auswärtsspiel an diesem Wochenende auf keinen Fall leicht haben. Dennoch haben die Pirates in den letzten Spielen oft genug gezeigt, dass sie mit den Mannschaften aus dem Mittelfeld der Liga sehr gut mithalten können. Es fehlt meist ein bisschen Glück am Ende des Spiels etwas Zählbares mitzunehmen, so wie bei der sehr knappen 1:3 Niederlage gegen den VfL Pinneberg. Nun will sich der Oststeinbeker SV nach einem freien Wochenende und vielen guten Trainingseinheiten in Potsdam mit etwas Zählbarem für die Tabelle belohnen. 

Drückt die Daumen! Ihr werdet von uns hören. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − 1 =