Leinen los bei den Pirates!

Nach einer langen und intensiven Vorbereitung wird es am nächsten Wochenende ernst für die Oststeinbeker Volleyballer. In der Saison 2019-2020 startet das Team um Kapitän Jannis lange in der Regionalliga Nord und wird mit dem Kieler TV III gleich einen harten Brocken zu knacken haben. Die Kieler waren in den letzten Jahren immer unter den Top 3 der Liga und sind auch in diesem Jahr mit Sicherheit einer der Titelaspiranten.

In der Vorbereitung mussten die Pirates vielen Verletzungen trotzen. Aus der Not machte das Trainerteam eine Tugend und so haben sich viele Spieler in den Testspielen auf für sie ungewohnten Positionen präsentiert. Pünktlich zum Saisonstart lichtet sich das Lazarett und die Trainer können wieder aus dem Vollen schöpfen. Das Fazit des Teams lautet nach dem letzten Test am Wochenende wie folgt: „Alle Mann sind an Bord und die neuen Spieler sind integriert, die Stimmung ist gut und alle Pirates sind heiß auf das erste Punktspiel.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 1 =